Therapeutischer Ultraschall - Kombination mit Narbengel

Durch eine gleichzeitige Anwendung des Narbengels Contractubex mit therapeutischem Ultraschall können die positiven Effekte der Narbentherapie deutlich schneller erzielt werden.

UST (Ultrasound Scar Therapy) mit Contractubex, Dr. D.-J. Danneberg, Praxisklinik Lampertheim

Narbengewebe ist ein besonders gutes Absorptionsgewebe für Ultraschallwellen und ist damit für die Einbringung von heparinhaltigen, narbenreduzierenden Wirkstoffen gut geeignet. Durch die Ultraschallwellen gelangen die Inhaltsstoffe des Narbengels in tiefere Hautschichten und können somit effektiver wirken. Besonders ältere, verhärtete oder optisch sehr störende Narben profitieren von dieser schmerzlosen Therapieform. Aber auch frische Narben können mit Ultraschall behandelt werden.

Die Behandlung wird in der Arztpraxis oder bei Physio- bzw. Ergotherapeuten jeden dritten Tag über mindestens 5 Wochen durchgeführt. Therapiebegleitend wird 2 x täglich das Narbengel aufgetragen.